Leica MP Filmwechsel

Kurze Anleitung

Zusätzlich zu meinem Video hier eine kurze Anleitung zum Filmwechsel bei der Leica MP.

Hier geht es zu meinem Youtube-Kanal

Hier geht es zum Video:

 

Film aus der Kamera nehmen

Schritt 1

Wenn der Hebel sich nicht mehr komplett durchziehen lässt, dann ist der Film voll. Nicht mit Gewalt am Hebel ziehen, dann reißt die Perforation ein.

Schritt 2

Den Rückspulhebel (mit R beschriftet) vorn an der Kamera aus der oberen Stellung in Richtung Objektiv um eine viertel Drehung umlegen. Auf dem Bild ist der Hebel bereits umgelegt.

 

Schritt 3

Rückspulknopf herausziehen.

In Uhrzeigerrichtung den Film zurück in die Patrone spulen. Gefühlvoll vorgehen, denn dann merkt man (und hört auch oft), wenn die Filmlasche aus der Auffangspule herausgleitet. Jetzt stoppen, wenn man den Film selbst entwickeln will, denn so spart man sich das spätere herausholen des Films aus der Patrone.

 

Schritt 4

Knebel an der Unterseite eine halbe Umdrehung öffnen und Kappe abnehmen und verstauen.

Der Film kann nun entnommen werden. Dabei nicht den Tuchverschluss berühren. Den Film am Ende mind. zweimal kurz umknicken, so dass man erkennen kann, dass dieser Film bereits belichtet ist.

 

Film einlegen

Schritt 1

Öffnen wie oben im Schritt 4 beschrieben. Filmlasche etwas herausziehen und die Filmpatrone in die linke Kammer stecken.

Den Film dabei leicht unter die Rückseitenkante führen und so weit herausziehen, dass der Film am anderen Ende der Kamera innen anstößt.

Nun die Patrone und den Film gleichzeitig weiter hineindrücken. Die Patronen kann oft nicht ganz hineingeschoben werden – dann am Ende der Patrone die Filmspule einfach etwas drehen, so dass sie noch ein Stück weiter hineingleitet.

Klappe schließen und die untere Kappe wieder aufsetzen und mit dem Knebel verschließen.

 

Schritt 2

Den Aufzugshebel ganz durchziehen und auslösen. Beim Auslösen die Objektivkappe aufsetzen. Dies zweimal wiederholen, bis eine 0 im Bildzähler erscheint. Ich löse hier noch einmal aus und ziehe den Hebel nun noch einmal durch. Der Bildzähler steht nun auf Bild 1, welches normal belichtet werden kann.

 

Schritt 3

Die Filmempfindlichkeit am hinteren Rad einstellen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.