Checkliste Long Range im Ausland

Long Range im Ausland

Für das gleichnamige Video hier nun die Checklisten in verschiedenen Ausführungen als PDF, Numbers- und Excel-Datei.

Hier die Checkliste noch einmal aufgelistet:

  • Ausweis oder Reisepass – darf nicht abgelaufen sein
  • Waffenbesitzkarten WBK – die entsprechenden Waffen und die notwendige Munition muss eingetragen sein
  • Europäischer Feuerwaffenpass – alle mitgenommen Waffen müssen eingetragen sein; neuer Antrag dauert relativ lange
  • Waffen – inkl. Magazine Ersatzschrauben, Federn usw.
  • Zielfernrohr – Ersatzbatterie für Leuchtabsehen, falls benutzt
  • Zweibein/Bipod – Ersatzschrauben
  • Sandsack o. Monopod Hinterschaft
  • Munition – pro Waffe genügend für Training und Wettkampf + Reserve; alles genau beschriftet
  • Safetyflag – wird immer gefordert
  • Datenbuch/Databook
  • Windmesser – Ersatzbatterien
  • Ballistikrechner – entweder im Windmesser oder als App auf dem Telefon oder Tabellen ausgedruckt
  • Gehörschutz
  • Augenschutz
  • Brille – zum Lesen falls notwendig
  • Waffenfutterale, Munitasche, Rucksack
  • Schlösser für Taschen/Futterale – Ersatzschloss mitnehmen
  • Schießmatte
  • Knieschützer oder Knieeinlagen – bei PLR sinnvoll
  • Werkzeug für Waffen und Zubehör
  • Reinigungsmaterial für Waffe und Zubehör – inkl. Magazinbürste, Öl, Putzstock oder Snake
  • Messer und Taschenlampe – inkl. Ersatzbatterien
  • Erste Hilfe-Set – oder das aus dem Auto
  • Sonnenschutz – Mützen, Sonnencreme; Tarp
  • Mückenschutz
  • Kälteschutz – warme Klamotten, Handschuhe, Mütze, Halstuch, warme Stiefel
  • Regenschutz – es kann den ganzen Tag schütten; Ersatzklamotten
  • Sitzgelegenheit – Sitzkissen, Campingstuhl, Beachbuggy o.ä.
  • Telefon
  • Ersatzbatterien, Ladegeräte – für die ganzen elektronischen Geräte, die man mitschleppt
  • Geld, Kreditkarten, Telefonnummern – möglichst die Nummern und weitere Adressen auf Papier, falls das Handy aussteigt
  • Klamotten, Waschtasche, Handtuch usw.
  • Kamera (oder Handy)
  • Essen und Trinken – falls es nichts vor Ort gibt, was durchaus vorkommt
  • Zulassung, Führerschein – und natürlich die Autoausstattung
  • Tabletten – Schmerztabletten, evtl. Antibiotika, Brandsalbe, Pflaster usw.; alles, was nicht im Erste-Hilfe-Set ist
  • Navi oder Karten – die Plätze liegen oft in der Einöde; gutes Navi hilft da oder Google Maps

 

Hier die Dateien:

Checkliste_Longrange_Ausland PDF

Checkliste_Longrange_Ausland Numbers

Checkliste_Longrange_Ausland Excel

 

Das Video

Ich habe zu diesem Beitrag auch ein Video auf meinem YT-Kanal hochgeladen:

Hinweis:

In diesem Beitrag werden interne und externe Links verwendet. Interne Links führen auf meine eigene Website und sind nicht näher gekennzeichnet. Externe Links zu Amazon sind mit einem zusätzliche Hinweis gekennzeichnet. Wer Produkte über diese Links bei Amazon erwirbt zahlt nicht mehr aber ein kleiner Teil des Erlöses kommt mir zugute. Vielen Dank für die Nutzung!

 

Long Range:
Kestrel 3500 NV
Kestrel 5700 Elite
Harris Bipod
Harris mit Drehgelenk
Atlas Bipod
Trolley

 

Dieses Equipment habe ich für die Tests und Filmaufnahmen benutzt:

Body Sony Alpha 9 oder Sony Alpha 7R III

2-3 Ersatz-Karten 64 Gb (die schnellen)

Drohne DJI Mavic Air

Actioncam Sony FDR3000

Stativ Gitzo Nachfolger Mountaineer

Kugelkopf Markins Q3 Traveler

Cosyspeed Camslinger Outdoor Kameratasche mit Hüftgürtel 

Funkstrecke Sony UWP-D11

Sony SEL-1635GM G Master Blende 2.8

Akkus NP-FZ100

Blasebalg Giotto

Lupine Neo

Mobiles Ladegerät inkl. 12V

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.