UW-Gehäuse Subal CD5

Unterwassergehäuse Subal CD5 für Canon 5D

fotografie_unterwasser_subal_CD5_02

 

Tauchen und Fotografieren

Beim Tauchen kann man ein weiteres Hobby integrieren – die Unterwasserfotografie. Wer bessere Bildqualität als eine Kompaktkamera haben möchte, muss zur DSLR greifen und benötigt dann ein Unterwassergehäuse für diese Kamera. Einfache dünne Schutzhüllen machen keinen Sinn bei größeren Tauchtiefen, so dass nur professionelle DSLR-UW-Gehäuse in Frage kommen.

 

wassersport_tauchen_hemmoor_20

Fotografie aus Hemmoor beim „Unterwasser-Flugzeug“

 

Ich habe mich für die Marke Subal entschieden, denn die Gehäuse haben eine lange Entwicklung mit entsprechendem Erfahrungsschatz bei den Ingenieuren hinter sich. Zum Einsatz kommt eine Canon 5D der ersten Version, denn die Bildqualität ist in den meisten Fällen mehr als ausreichend. Dazu kommt, dass der Verlust einer älteren Kamera bei einem Wassereinbruch nicht so schmerzlich ist – und ein Wassereinbruch kann jeder Zeit vorkommen – Fehler macht man immer wieder.

 

fotografie_unterwasser_subal_CD5_01

hier mit aufgesetztem Domeport für das 17-40/4 von Canon

 

fotografie_unterwasser_subal_CD5_03

Rückansicht Subal CD5

 

Das Gehäuse

Das Gehäuse ist natürlich größer als eine Canon 5D und daher entsprechend voluminös. Unter Wasser spielt das insofern keine Rolle, da das Gewicht austariert ist und man die Kamera auch mal einfach an den Anzug hängen kann. Wegen der Größe fällt das aber unter Wasser schon auf und man muss sich mehr auf die Fotografie konzentrieren. Man sollte die Kamera mit Gewichten (kleine Bleigewichte ankleben) so austarieren, dass sie gerade ausgerichtet ist und leicht nach oben driftet. Das hängt natürlich von der Tauchtiefe ab.

 

tauchen_sund_karpfen

Karpfen im Sundhäuser See

 

Die Kamera wird auf einem Schlitten geführt so dass der Einbau relativ einfach ist. Das Schließen  erfolgt über ein QuickLock-Verschlusssystem, das ein versehentliches Einklemmen des O-Ringes ausschließt. Durch das Monitorfenster kann man relativ gut auf en Kameramonitor blicken. Man kann natürlich auch durch den Sucher blicken – der Einblick ist mit Taucherbrille ebenfalls gut. Es können alle SUBAL Frontports mit Bajonett-Anschluss an dem CD5 verwendet werden.

 

fotografie_unterwasser_subal_CD5_Canon_5D_01

fotografie_unterwasser_subal_CD5_Canon_5D_02

Canon 5D mit Schlitten und Zahnkranz am Objektiv

 

Funktionen

Folgende Funktionen bleiben durch das Gehäuse weiter bedienbar:

  • Hauptschalter
  • Auslöser
  • Vorderes und Hinteres Einstellrad
  • Manuelle Fokussierung/Zoom
  • Programmwahlrad
  • Objektiventriegelung
  • AE-Speicher
  • Displaybeleuchtung
  • AF/WB, Drive-ISO
  • Messmodus/Blitzleistungskorrektur
  • Menü, Info, Jump
  • Wiedergabe, Löschen
  • AF-Messfelder, Set

 

fotografie_unterwasser_subal_CD5_09

linke Gehäuseseite des Subal CD5

 

Technische Daten

Seewasserbeständige Alulegierung aus dem Block gearbeitet, durch HardCoating höchste Oberflächenhärte und Korrosionsbeständigkeit. Alle Teile aus hart-eloxiertem Leichtmetall, säurebeständigem Edelstahl
und Kunststoffen von höchster Qualität. Abdichtung durch nahtlose Präzisions-O-Ringe. SUBAL QuickLock Verschlusssystem.

 

tauchen_sund_tom

Selfie 😉

 

  • Breite x Höhe x Tiefe: 240 x 175 x 140 mm
  • (ohne Port und Handgriffe, mit Standardsucher)
  • Blitzanschluss: 2 Blitzanschlussbuchsen (wahlweise Nikonos V, IKELITE, subtronic S6)
  • Blitzarmbefestigung: 2 T-Platten 25 mm, TLC- oder Ultralight Schuh optional
  • Max. Tiefe: 70 m
  • Gewicht: Ca. 2,2 kg (ohne Port und Zubehör)
  • Gewicht im Wasser: neutral (abhängig von Port und Zubehör)

 

fotografie_unterwasser_subal_CD5_10

Subal CD5 von der rechten Seite

 

Objektiv und Domeport

Als Objektiv habe ich ein Canon 17-40/4 benutzt und dafür den entsprechenden Domeport verwendet. Die Domeports passen nur für bestimmte Objektive und müssen genau wie unterschiedliche Objektive immer passend dazu erworben werden. Manche Domeports eignen sich auch für mehrere Objekitve.

 

fotografie_unterwasser_subal_CD5_06

Domeport für das 17-40 Canon

 

fotografie_unterwasser_subal_CD5_04

Domeport angesetzt

 

fotografie_unterwasser_subal_CD5_07

zum Schutz gibt es eine gepolsterte Abdeckung

 

Die Kamera lässt sich unter Wasser sehr gut bedienen und ich habe unzählige Fotos machen können. Hier ein kleine Auswahl:

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.