Tankschutzbügel KTM Adventure

fahrzeuge_motorrad_ktm_adventure_640_01

Tankschutzbügel an KTM LC4 Adventure

 

Tankschutzbügel für eine KTM LC4 Adventure

Die KTM’s sind extrem sportlich und unkaputtbar – bis auf die Adventure. Gerade bei der Adventure von KTM hatte ich andere Erwartungen. Leider ist der Tank der ADV aus PU und daher bei Minustemperaturen anfälliger gegen Schläge. Die innere Tankhalterung – also das Verbindungsstück zwischen den beiden Tankhälften – zerstört den Tank bei zuviel Druck von der Seite, z.B. bei einem einfachen Umfaller. Ich habe daher für die Adventure kleine Tankschutzbügel entwickelt (aus Edelstahlrohr 10mm). Gebaut wurden sie damals von Motobau in Berlin (Kai).

 

fahrzeuge_motorrad_tankbuegel

die abgebauten Tankschutzbügel

 

Die Tankschutzbügel sind an 3 Stellen am Motorrad abgefangen und sind so konstruiert, dass sie sich bei einem Sturz seitlich an den Tank legen und die 3 Stellen am Rahmen und der Tank (durch das Anlegen des Bügels) die Kräfte aufnehmen. Ein Eindrücken des Tanks an der inneren Halterung wird so effektiv verhindert und der Tank kann nicht mehr so schnell platzen. Außerdem schützt der Tankschutzbügel den sturzgefährdeten Benzinhahn (ursprünglich gab es auch einen von Motobau entwickelter Benzinhahnschutz).

 

fahrzeuge_motorrad_tankbuegel3

hier ohne Tank

 

fahrzeuge_motorrad_tankbuegel2

fällt kaum auf

 

Warum der ganze Aufwand? Ein Erneuerung des Tanks kostet mal eben schlappe 1.400 Euro.

 

fahrzeuge_motorrad_ktm_lc4_adventure_01

Benzinhahnschutz und Tankschutz gleichzeitig

 

Der erfolgt Stück für Stück – die Kurven müssen an die Maschine angepasst werden. Abgefangen wird unter dem Rahmen (Tankbefestigung) und an der Motorhalterung bzw. rechts neben dem Benzinhahn. Beim Krümmer muss man so anpassen, dass der Bügel diesen nicht berührt und genügend Abstand hat.

  2 comments for “Tankschutzbügel KTM Adventure

  1. Claudius
    19. September 2015 at 22:39

    Hallo Vesab,

    vielen dank für die tolle Holzschuppen Doppeltüren Bauanleitung. Habe sie heute gleich nachgebaut. Total easy.
    Hast ne ganz interessante Website

    Gruß Claudius

    • vesab
      19. September 2015 at 23:24

      Hi Claudius, danke für die Blumen 😉 Viel Spaß weiterhin beim basteln! cu Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.