Long Range Schießanlagen > 300 m

 

 

Aktualisierung: 02/2020

 

Schießanlagen für Long Range in Europa über 300 m

Ich werde oft gefragt, wo man denn Long Range über 300 m in Deutschland schießen kann. Die Antwort ist schnell gegeben: Es gibt nur eine unterirdische Schießanlage für die Öffentlichkeit und wer Beziehungen hat oder Kurse belegt, kommt vielleicht mal auf einen Bundeswehr-Schießplatz. Der Rest muss auf unsere Nachbarländer ausweichen.

Hier eine Auswahl von Schießanlagen, welche auch im Internet zu finden sind. Bitte teilt mir weitere Anlagen mit, wenn ihr entsprechende Daten habt oder Internetseiten kennt. Die Anlagen sollten für jeden zugänglich sein, also eine Mitgliedschaft oder Ähnliches ausschließen.

Weiter unten sind Videos von Anlagen aufgelistet, die ich schon besucht und gefilmt habe.

 

Wenn ihr auf das Bild klickt, öffnet sich die Liste im PDF-Format auf einer neuen Seite.

Aktuelle Version: 06 - 20/2020

auf das Bild klicken  – öffnet eine PDF-Datei

 

Training

Hier nun auch ein Video zu den Trainingsmöglichkeiten im Long Range:

 

 

Das Videos zu Anlagen

 

 

 

 

 

Hinweis:

In diesem Beitrag werden interne und externe Links verwendet. Interne Links führen auf meine eigene Website und sind nicht näher gekennzeichnet. Externe Links zu Amazon sind mit einem zusätzliche Hinweis gekennzeichnet. Wer Produkte über diese Links bei Amazon erwirbt zahlt nicht mehr aber ein kleiner Teil des Erlöses kommt mir zugute. Vielen Dank für die Nutzung!

Affiliate Links:

Long Range:
Gehörschutz MSA Sordin
Kugelkopf

Garmin Foretrex 701
Kestrel 3500 NV
Kestrel 5700 Elite
Harris Bipod
Harris mit Drehgelenk
Atlas Bipod
Trolley

IPSC Zubehör:
Speedloader
mein Rangebag
Rangebag TT
Schießbrille

Zielfernrohrmontage Werkzeug und allg. Werkzeug:
Hazet Drehmomentschlüssel 1-6 Nm
Isopropanol

digitaler Massschieber
Drehmomentenschlüssel Proxxon
Wera Bitsortiment
Wera Ratschenschraubendreher

Waffen-Reinigung:
Putzstock
kleine Kabelbinder weiß
VFG-Filze 9mm (auch für .338)
VFG-Filze 8mm (auch für .308)
VFG-Adapter für Filze
Gunnex Waffenöl
Ballistol
Putzstock Kaliber 12
Thompson Borecleaner

Material Shooting Mat:
Steckschnallen
Gurtband
Stegschnalle
Stoff Cordura
mögliche Evamatte
besser 4mm Dicke nehmen (Fachhandel)
oder Exped Doublemat
Klettband

Die Links zur Wiederladetechnik nur als Information sehen – ich würde alles bei einem Händler kaufen.

Wiederladetechnik:
Pulverfüller
Fettkissen und Fett
Hülsenfett
Hülsenhalterset
Matritzen-Set Redding
RCBS Dispenser für die Waage Charge Master
RCBS Hülsentrimmer
Hornady Trimmer
Waage und Füllsystem
Ladebrett
Trichter-Set
Zündlochfräser
Entgrater und Fettkissen
Micrometer
Bullet Feeder
Geschosszieher

LEM Lavabossoli Plus
LEM Lavabossoli Deluxe
Magnet für Pins
Pins 5 mm für LEM

Reparatur Atlas:
Tetra Gun Fett
Rheolube 723MS Fett
Wera Mini-Schraubendreher
Einsatz für Wera
Zoll Inbus Pocket
Zoll Inbus made in germany
Loctite 243
Montagezange Knipex
Isopropanol 1L

 

Dieses Equipment habe ich für die Tests und Filmaufnahmen benutzt:

Body Sony Alpha 9 oder Sony Alpha 7R III

2-3 Ersatz-Karten 64 Gb (die schnellen)

Drohne DJI Mavic Air

Actioncam Sony FDR3000

Stativ Gitzo Nachfolger Mountaineer

Kugelkopf Markins Q3 Traveler

Cosyspeed Camslinger Outdoor Kameratasche mit Hüftgürtel 

Funkstrecke Sony UWP-D11

Sony SEL-1635GM G Master Blende 2.8

Akkus NP-FZ100

Blasebalg Giotto

Lupine Neo

Mobiles Ladegerät inkl. 12V

Wer Produkte über diese Links bei Amazon erwirbt zahlt nicht mehr aber ein kleiner Teil des Erlöses kommt mir zugute. Vielen Dank für die Nutzung!

  13 comments for “Long Range Schießanlagen > 300 m

  1. Wolfgang Schwarzenboeck
    8. Oktober 2019 at 19:30

    Hallo Dominik,
    ich möchte auch mehr Long Range schiessen und finde Deine Videos sehr interessant. Alt nächstes werde ich das Wiederladen beginnen. Habe etwas Erfahrung auf 100 – 300 m. Ich komme aus Süddeutschland und fahre hin und wieder nach Unken in Österreich. Dort kann man bis zu 300 m schiessen (www.schiessstand-unken.at)
    Gruß
    Wolfgang

    • vesab
      9. Oktober 2019 at 7:47

      Moin Wolfgang, danke für die Info und viel Spaß beim LR! Grüße Tom

  2. seeways
    14. Oktober 2019 at 19:50

    Hallo,
    meines Wissens nach ist bei Heuberg (Stetten am kalten Markt) bei Kaliber .338 Lapua Magnum Schluss und nicht erst bei .50BMG. So hieß es zumindest zu uns als ich dort zum Kurs war im September. Bin im November wieder dort.
    Grüße.

    • vesab
      14. Oktober 2019 at 21:59

      Moin,

      frag doch einfach noch mal nach vor Ort.

      Grüße Tom

  3. Andi
    10. Dezember 2019 at 10:15

    Hallo,
    Ich habe vor mit dem Long Range schießen anzufangen, daher ist deine Liste schon einmal Gold wert.
    Danke!
    Brauch nur noch für den Einstieg ein Long Range Gewehr und da ich „klein“ anfangen wollte,wollte ich dich mal fragen, was du zu den Sabatti Büchsen sagst?
    Schieß aktuell nur halbauto auf 100–300meter.

    • vesab
      10. Dezember 2019 at 19:57

      Moin, kenne Sabatti nur von ansehen. Hab selbst nicht mit geschossen, sehe die Büchse aber oft in Polen. Gibt ja verschiedene. Grüße Tom

  4. Matthias
    27. Dezember 2019 at 2:28

    Italien Livorno SKIRITAI Legacy bis 2200m.

    • vesab
      27. Dezember 2019 at 11:06

      Danke!

    • Roland
      31. Januar 2020 at 22:48

      Wir kamen bis 2’300 m 😉
      Noch wichtiger: 50 BMG ist in Italien verboten – genauso wie 9 mm Para.

  5. Alex
    3. Februar 2020 at 21:23

    An der Grenze zwischen Schottland und England bei ‚Gardner’s Guns‘ kann man bis 2miles schießen. Die Schiessanlage selbst findet sich neben ‚Eskdalemuir‘ (kleines Dorf) in einem tiefen Tal mit Stahlschießscheiben von 100yd, 200yd, 300yd usw bis 2miles (55°20’14″N 3°13’12″W)

    Mit Mitgliedschaft = £40/Tag (mit vorheriger Zahlung von ~£100 für Mitgliedschaft)
    Ohne = £60/Tag

    Alle ‚Bolt Action’ Waffen sind erlaubt.

    Weitere Information: https://www.gardnersguns.co.uk/ranges

    • vesab
      5. Februar 2020 at 10:43

      Moin Alex, danke, hab ich aufgenommen.Grüße Tom

      • Roland Krienbühl
        7. Februar 2020 at 14:22

        Hallo Tom

        Kleine Frage: in deinen Wettkampf – Videos verwendest du jeweils einen Sandsack, der über dem Lauf unter dem Vorderschaft hängt. Stellst du damit Treffpunkt – Verlagerungen fest?
        Gruss Roland

        • vesab
          7. Februar 2020 at 16:38

          Moin Roland, nö. Ich nutze den aber extrem selten. Grüße Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.