Bücher Long Range Shooting

Die Bücher sind in in meinem eigenen Buchshop verfügbar!

Hier geht es zum Shop vprojekte.

 

 

Long Range Shooting und System-Training

Irgendwann konnte ich die vielen Anfragen per Mail nicht mehr beantworten und habe beschlossen, alles systematisch aufzuschreiben. Dabei konnte ich mich auf die Erfahrungen meiner anderen Bücher stützen. Die Zielgruppe dieses Buches ist zwar sehr klein aber auch für mich hat sich das Schreiben gelohnt, denn ich musste viele Recherchen deutlich genauer ausführen, als wenn ich das nur für mich gemacht hätte. Das kann man auch gut an den vielen Fußnoten und Quellen nachvollziehen.

Warum sind in den Büchern auch Schwarz-Weiß-Bilder?

Der Druck eines Buches als komplettes Farbbuch ist über einen Demand-Verlag schlicht nicht bezahlbar. Die Farbe hat in den meisten Fällen auch keinen Mehrwert in den Bildern. Dort, wo Farbe Sinn macht, habe ich diese auch als Farbbild drucken lassen.

Demnächst ist noch eine HardCover-Version geplant, die ein paar Euro teurer sein wird, die man aber gut verschenken kann. In diesem Buch sind auch deutlich mehr Farbabbildungen. Die Version ist bereits im Druck bei einer Druckerei.

Das zweite Buch gibt es nur über meinen Shop.

 

Inhaltsverzeichnis vom ersten Buch:

 

Beispielseiten vom ersten Buch

Welche Ausrüstung benutze ich? Hier eine Aufstellung.

21 Antworten

  1. Roger Schermaul sagt:

    Tatsächlich bei Amazon nicht zu bekommen,dank deinem Hinweis gestern bestellt bei Hugendubel,freu mich drauf.
    Gruß Roger

    • vesab sagt:

      Moin Roger, ja es ist wieder nicht lieferbar bei Amazon. Mein neues Buch wird im Februar erscheinen und ich werde es diesmal selbst verkaufen. Unbedingt empfehlenswert, da sehr praxisnah für das Training.
      Viel Spaß beim Lesen von Band 1 und danke für den Kauf!
      Grüße Tom

  2. Thomas sagt:

    Hallo Thomas,

    ich wünsche Dir ein frohes, erfolgreiches und vor allem gesundes neue Jahr.

    Ich habe eine Frage zu Mirage und Wind.

    Wenn Mirage und Wind gleichzeitig auftreten, sind dann die Korrekturfaktoren für Wind und Mirage zu addieren?
    Ich denke schon, bin mir aber nicht 100% sicher.

    Wenn ich Wind ohne Mirage habe, korrigiere ich ja die Winddrift.
    Kommt jetzt noch Mirage hinzu muss ich ja zusätzlich noch den „optischen Versatz“ ausgleichen.

    Liege ich mit diesem Ansatz richtig?

    Viele Grüße

    Thomas

  3. Thomas sagt:

    Hallo Tom,
    ich beschäftige mich schon seit längerem, mit dem Gedanken mit long range an zu fangen.
    Leider fehlt mir jemand, der mich in das Thema einführt und begleitet, da es in einer Gruppe gleichgesinnte mehr Spaß macht. Kennst du evlt. einen Verein oder eine Interessengemeinschaft, sowie Trainingsmöglichkeiten über 300 m im und um Berlin?
    Gruß Thomas

    P.s. Dein Buch und das Schießbude habe ich gerade bestellt.

    • vesab sagt:

      Moin Thomas, um Berlin kenn ich auch keinen. Das ganze ist eher international. man trifft sich im Ausland beim Training und bei den Wettkämpfen immer wieder. kann man auch alleine hinfahren. Ich sehe manche Leute nur 2x im Jahr und es ist trotzdem herzlich. Grüße Tom

  4. Jürgen Krüger sagt:

    Ich war gerade auf der Seite von Amazon, aber das Buch ist leider „Derzeit nicht verfügbar“. Echt schade.
    Kann ich es direkt bei Dir ordern?

    LG
    Jürgen

  5. Peter Loch sagt:

    Moin ,
    vorgestern bestellt heute im Briefkasten..das Wochenende gerettet.

    LG
    aus Wiesbaden

  6. Rainer sagt:

    Habe die Buchvorstellung soeben in deinem Video gesehen.
    Ist bestellt und ich freue mich auf das sicherlich gute Werk.

  7. Jakko sagt:

    Direkt bestellt! Freue mich drauf.

  8. Schumm sagt:

    Hallo,
    tolles Buch so weit ich sehen kann. Bei welchem Verlag kann man das Buch bestellen oder kaufen?

    • vesab sagt:

      Moin und danke!
      Entweder auf den Link am Anfang klicken und bei Amazon kaufen (https://amzn.to/2ImmuI3) oder direkt bei BOD (geht etwas schneller) unter bod.de und da gibt es einen Buchshop. Grüße Tom

      • Helmut sagt:

        Werter Herr Sadewasser,
        ich ziehe den Hut vor Ihrer Arbeit – tolles Buch, in der gleichen Qualität wie Ihre Videos – man wird nicht enttäuscht!
        Anmerkung: auf Seite 105/106 Fußnote 117 scheint irgendwo eine Null verlorengegangen zu sein – Liste 73a ist leider für mich nicht zu lesen – hoffentlich keine Folge eines Lagerkollers -:)
        Danke nochmals für Ihre Erklärungen
        Gruß aus Ö + viel Gesundheit
        Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.