Vorneigung ZF-Montage berechnen Tabellen

 

Vorneigung ZF-Montage berechnen

Hier nun die Möglichkeit, die Vorneigung zu berechnen für eine Langwaffe. Die beiden folgenden Dateien sind einmal MS Excel und Numbers für den Mac. Anleitung ist direkt in der jeweiligen Datei enthalten.

Viel Spaß mit den Berechnungen!

Für weitergehende Erklärungen einfach das Video ansehen.

 

Download

Numbers-Datei: Vorneigung-Numbers

Excel-Datei: Vorneigung-Excel

Die Excel-Datei ist ein wenig komisch angeordnet – das kam durch die Konvertierung. Funktioniert aber.

Das Video zum Blogeintrag

Ich habe zu diesem Eintrag auch ein Video auf meinem YT-Kanal hochgeladen:

 

Hier der Link zu meinem neuen Long Range Buch:

Welche Ausrüstung benutze ich? Hier eine Aufstellung.

12 Antworten

  1. Norbert Kanert sagt:

    Hallo Tom,
    Danke um dein Arrangement im Namen aller Schützen!

    Deine Tabelle ist für mich auch gerade sehr informativ, da ich vor dem Kauf einer Montage stehe!

    Ich möchte mein Burris XTR 2 5-25×50 (Höhenverstellung Gesamt: 90 MOA / 261 cm auf 100 m) auf meine Tikka T3X Tac A1 (.308 Win mit 20″) mittels einer Blockmontage Gen2 von EraTac setzen.

    Ich werde das Gewehr sowohl zum sportlichen Schießen, als auch für die Jagd nutzen.
    Hier gibt es natürlich eine große Spreizung bei den Zielenfernungen zwischen ~150 (Durchschnittliche Jagd-Distanz) und ~850 Meter (Ende der effektiven Reichweite für .308 Win als Fabrikmunition?).

    Nach ausgiebiger Recherche stehe ich immer noch zwischen 0 und 20 MOA Vorneigung (Konflikt: Nutzung max. Verstellbereich je Entfernung nach unten oder oben vs Randschärfe Glas).
    Wie würdest du dich entscheiden?

    Ich bedanke mich jetzt schon bei dir für deine Antwort
    und verbleibe mit besten Grüßen

    Norbert

  2. Miroslaw Wollboldt sagt:

    hallo Tom,
    die Tabelle Vorneigung-Excel ist ein sehr gutes Hilfswerkzeug. grosser Lob und Dank für Deine Arbeit. leider funktioniert der Download nicht.

    • vesab sagt:

      Moin, einfach mehrfach versuchen. Ich teste das jede Woche und es funktioniert mit verschiedenen Browsern und Rechnern. Mehr kann ich nicht machen. Grüße Tom

  3. Michael sagt:

    Hallo Tom,
    ich hätte gerne die Tabelle Vorneigung-Excel, leider funktioniert der Download nicht. Lässt Sich das beheben?
    Danke und Gruß
    Michael

  4. Maximilian Müller sagt:

    Hallo,
    erstmal ein Lob an diene Video`s …mal Top Infos das in Deutsch !
    Vorweg noch ich bin blutiger Anfänger und möchte auf den LongRange Bahn gehen..kenne bisher nur .223 mit 16´5zoll auf 100 Meter
    Ich hab mir ein Unique Alpin 6,5 creedmoor in 26″ gekauft und steh jetzt vor dem Problem die richtige Vorneigung zu berechnen …es ist schon mal eine 20 Moa Schiene montiert.
    Ich finde leider nirgends brauchbare Daten der „V0“ der verschiedenen Geschosse ( nur ein einziges mit 869 m/s )
    genauso der Geschossabfall was ich gerne in deine Tabelle eintragen möchte…
    Fernglas hab ich mir ein Schmidt+Bender 5-45×56 bestellt ( ist zwar sicher etwas übertrieben) aber evtl kann ich wenn ich das weiter verfolge auf ein .338 oder gar. 50BMG zu übernehmen …wer weiß was kommt?
    Ich möchte gerne bis 1000 meter später evtl auch mal weiter probieren
    wenn ich mal die 308 er Daten als groben Anhaltswert nehme, wären die vorhandenen 20 MOA Vorneigung schon mal passend. Aber wenn ich mir die Montage in nochmal 20 MOA dazu bestelle, bin ich doch sicheren Seite….( wenn die V0 etwas höher ist )
    oder doch mit 30 oder gar 40 MOA Montage ?
    Ich würde mich auf eine Antwort freuen
    und verbleibe mit freundlichen Grüßen
    Max Müller

    • vesab sagt:

      Moin Max,

      20 MOA insgesamt reichen.
      45er Vergrößerung ist zu viel.
      ich nutze max. 25 eher 18-20.
      Mein neues Glas ist 3-18 bis 1200 m.
      Bahn muss berechnet werden.
      Am besten mit Strelok Pro.
      V0 unbedingt messen, sonst bringt das nichts.
      Und in die Materie einlesen.
      Grüße Tom

  5. Chris sagt:

    Hallo Tom,
    Super Sheet – genau, was man braucht 🙂 Die Zellen in der Geschossabfall Sektion haben aber keine Formeln (so wie im Video) …

    Gruss Chris

    • vesab sagt:

      Moin, wie auch, ist ja kein Ballistikrechner in Excelform. kenne ich auch nirgends. Muss man schon eine Software bemühen, wie Applied Ballistics und übertragen (oder Strelok). Grüße

  6. Hans-Jürgen Vogler sagt:

    Lieber Thomas
    Die Vorneigungsdatei in Excel lässt sich so nicht herunterladen.
    Bitte neu aufladen.
    Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.